WER WIR SIND

Der Ring Freiheitlicher Studenten (RFS) wurde im Jahr 1952 gegründet und ist die freiheitliche Studentenvertretung in Österreich. Nach Jahrzehnten als zweitstärkste Fraktion, hält der RFS aktuell ein Mandat in der Bundesvertretung der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) und mehrere Mandate in lokalen Hochschul- und Studienvertretungen.

Bundesobmann

Durch mein Studium an der Universität Wien, habe ich bereits in den Einführungsveranstaltungen lernen müssen, dass die vereinigte Linke offenbar die moralische Alleinherrschaft für sich beansprucht. Der konservative Student, der auch Kritik am vorgetragenen Inhalt übt, wird lediglich als Fremdkörper wahrgenommen. Daher ist mir die Entscheidung, dem RFS beizutreten und auch hochschulpolitische Verantwortung zu übernehmen, nicht schwergefallen.

Matthias
Kornek

Mein Name ist Matthias Kornek. Ich bin 23 Jahre alt und bin im 10. Wiener Gemeindebezirk geboren und aufgewachsen. Nach bestandener Matura am Wiener Ballsportgymnasium und Wehrdienst in der Salzburger Schwarzenbergkaserne habe ich begonnen, an der Universität Wien Politikwissenschaften und Publizistik zu studieren.