MUT ZUR FREIHEIT

Ring Freiheitlicher Studenten

Beiträge

Bei der letzten ordentlichen Bundesvorstandssitzung des Rings Freiheitlicher Studenten wurde der 23-jährige, gebürtige Wiener, Matthias Kornek einstimmig zum bundesweiten Spitzenkandidaten für die kommende ÖH-Wahl 2021 gewählt. Kornek ist seit 2020 RFS-Bundesobmann und studiert an der Universität Wien Politikwissenschaft und Publizistik.

Der linksextreme KSV-LiLi hat angekündigt, heute das Büro des RFS aufzusuchen. In der Vergangenheit kam es bei diesen „Hausbesuchen“ regelmäßig zu Straftaten. Für den heutigen Mittwoch (27.1.) hat der Kommunistische Studentenverband öffentlich dazu aufgerufen, das Büro des Rings Freiheitlicher Studenten, im Zuge einer Demonstration, „aufzusuchen“.

In den österreichischen Spitälern absolvieren aktuell 1.200 Studenten der Medizin ihr Praxisjahr. Durch das von der Bundesregierung verursachte Bürokratie-Wirrwarr steht den Betroffenen jedoch nicht das Recht auf eine vorzeitige Impfung zu:

Kontakt

Hast du Fragen zu unserer Arbeit oder deinem Studium? Dann nutze gerne unser Kontaktformular und wir versuchen dir zu helfen. 

Stuckgasse 9/11 A-1070 WIEN