Presseaussendung zum Verbot der WKR Ball Gegendemonstration

Presseausendung WKR Ball

 

Der RFS steht für Versammlungs- und Meinungsfreiheit. Jedoch wurde die Gegendemonstration zum WKR Ball stets als Plattform für militante Neomarxisten missbraucht. Die daraus resultierenden gewalttätigen Ausschreitungen gegen die Polizei und „Kapitalistische Symbole“ endeten zuletzt mit 25 teils schwer verletzten Polizisten und einer verwüsteten Mariahilfer Straße. Das Verhalten der Ballgegner ähnelte dem von Fußball Hooligans. Wir verstehen es daher, dass die beiden Gruppierungen von der Polizei auch gleich Behandelt werden.

 

Oskar Polak